Meinungsvielfalt > SRG-Staats-Medien

SRG-Staats-Medien

Die Schweiz hat die höchsten Fernsehgebühren der Welt. Wir nun auch das Internet verstaatlicht?

Mit der Ausweitung der als Monopolkrake verschrieenen SRG auf der Internet wächst auch die Kritik. Aktuell seitens der SVP, der größten Partei der Schweiz:

In einer aktuellen Mitteilung kritisiert sie: Die SVP ist enttäuscht, daß der Bundesrat der SRG zusätzliche publizistische Möglichkeiten auf dem Internet gibt, ohne dazu eine politische Diskussion zu führen. Es braucht endlich eine umfassende Debatte über den "Service Public" im Medienbereich und dessen Umfang. Der Bundesrat macht sich mit dem heutigen Entscheid einmal mehr zum medienpolitischen Vollzugsgehilfen der SRG. Begrüßt wird von der SVP der längst überfällige Entscheid zu "World Radio Switzerland". Dieses Programm ist nun umgehend einzustellen.

weiterlesen

Login Letzte Änderung:
March 03. 2017 03:04:06
Powered by CMSimple